Stipendium 2021.
Deutsch-Französische Technikgeschichte / Geführte Archivivbesuche in Paris

Stip2021_Vi2_1050H.jpg

Zwei Studierende des Fachbereichs Architektur erhalten Studienreise nach Paris

Die Epoche der Französischen Revolution und Napoleon I. war nicht nur maßgebend für gesellschaftspolitische Änderungen, die bis heute nachwirken - auch in Hinsicht Meßtechnik und Kommunikation stellte sie Weichen. Die diesjährige Stipendiatin (unser zweiter Stipendiat konnte leider krankheitsbedingt nicht teilnehmen) hat Einblicke in Archive und Institutionen in Paris bekommen, wie sie sich dem normalen Besucher nicht erschließen.

Bild links: Frau Gampfer (rechts), Mitglied des wissenschaftlichen Beirats der Stiftung, Frau Miller, Stipendiatin der Stiftung (Mitte), während einer Archivführung.

2021_Par12.jpg

Centre historique des archives du SHAD