Stiftung Historische Kommission für die Rheinlande 1789-1815 Fondation Commission Historique des Régions Rhénanes 1789-1815
Über die Stiftung
Fördergelder Aktuelle wissenschaftliche Veröffentlichungen für den Zeitraum 1789-1815 (DE/FR/EN) Bestellbare Bücher der Stiftung Kontakt Impressum
Ausstellungsreihe zum 225ten Jahrestag der "Expedition Custine - das Rheinland-Pfalz, Hessen und die gescheiterte Freiheit 1792/93" - als die französische Revolution unsere Heimat erreichte - "Die Mainzer Republik gehört nicht in die Reihe demokratischer Bewegungen wie 1832 und 1848" - Ministerpräsident a.D. und Schirmherr der Ausstellung, Prof. Dr. Bernhard Vogel, in seiner Eröffnungsrede in Alzey AKTUELLER AUSSTELLUNGSORT: 12. September bis 03. November 2019 im Stadtpalais Museum Kirchheimbolanden. Im Februar 2020 geht es weiter an einem neuen Ort.
Archiv
Start der Ausstellungsreihe zum 225. Jahrestag des Beginns der "Expedition Custine" ________________________ 25.09.-18.10.2017 - Mainz, Stadtbibliothek - Custine im "Zentralort des Deutschen Reiches" Allgemeine Zeitung Mainz, 27.09. "Verhängnisvolle Expedition: Ausstellung in der Mainzer Stadtbibliothek würdigt ersten demokratischen Gehversuch auf deutschem Boden 1792/93" (...) eine historisch bedeutende Ausstellung (...) Auch Dachbodenfunde, Münzen in originalen Sparschweinen, ein altes hölzernes Stadtschild mit der Aufschrift "Mayence Ville Républicaine" mit Einritzungen, auf denen der Tod der Tyrannen gefordert wird. Zwei Einschußlöcher sind ebenfals eindeutig zu erkennen. (...) Leihgaben kommen (...) aus dem Landesmuseum und dem Historischen Museum Frankfurt."
Sammlungsstücke
Bisherige Ausstellungsorte (seit September 2017) Mainz Stadtbibliothek/Stadtarchiv - Hessisches Staatsarchiv Darmstadt - Naturpark Taunus-Haus Oberursel - Kreissparkasse/Landratsamt Limburg/Lahn - Rathaus Königstein/Taunus - Schöffermuseum Gernsheim/Rhein - Heimatmuseum Schloßborn/Taunus - Rathaus Wölfersheim/Wetterau - Museum Mainz-Kostheim - Museum Undenheim - Museum Alzey - Museum Kirchheim-Bolanden
Aktueller Flyer zur Ausstellungsreihe Aktueller Flyer zur Ausstellung in Kirchheimbolanden Pressestimmen - Allgemeine Zeitung Mainz, 10.04.2019: "Eindrucksvolle Exponate... Dr. Bernhard Vogel erinnerte an die Worte Helmut Kohls: „Wer die Vergangenheit nicht kennt, kann die Gegenwart nicht verstehen und die Zukunft nicht gestalten.“ Die Ausstellung rege zum Nachdenken über die Geschichte an und zeige, wie man aus Fehlern lernen könne." Allgemeine Zeitung Mainz, 27.09.2017: "... eine historisch bedeutende Ausstellung ... " Darmstädter Echo, 20.03.2018: "Tatsächlich ging es wohl auch wenig demokratisch zu bei der Expedition Custine und der aus ihr entstandenen Mainzer Republik .... sie war ein Terrorregime."
18.03.-18.05.2018 HAUPTAUSSTELLUNG Haus der Geschichte, Darmstadt in Zusammenarbeit mit dem Hessischen Staatsarchiv und dem Stadtarchiv Darmstadt mit Unterstützung des Landesmuseums Mainz, des Historischen Museums Frankfurt und des Weltkulturenmuseums Frankfurt